Jüdisch-Muslimischen Salon im DMZ am 08.06.2021

Iman A. Reimann & Nils Ederberg laden herzlich ein zum kommenden Jüdisch-Muslimischen Salon am 08.06.21, 18:00 – 20:00 Uhr.
Diesmal befassen wir uns mit islamischer Kalligraphie und jüdischem Toraschreiben. Solche Bilder sind uns bekannt – aus Wandgemälden in der Moschee und der Torarolle in der Synagoge. Doch wie entstehen solche Bilder? Welche Techniken werden genutzt? Welche Regeln müssen beim jüdischen Toraschreiben beachtet werden? Judith Ederberg und Aischa Panning geben hierzu Einblick. Melde Dich jetzt an!
Die Teilnahme ist sowohl live, als auch über Zoom möglich!
 
Anmeldung: office@dmzberlin.de (Zoom-Link wird zugesandt!)
Termin: 08.06.21, 18:00 – 20:00 Uhr 
Bis zu 15 Gäste können im DMZ live dabei sein! Wir halten die gängigen Hygieneregeln rund um Corona ein.
Ort: DMZ Berlin e.V., Lübecker Str. 30, 10559 Berlin