DMZ-Wahlprojekt für Frauen am 28.07.2021 und 11.08.2021

Das Hauptziel dieses Projekts ist die Stärkung eines friedlichen und respektvollen Miteinanders in Berlin, um die Konfliktpotenziale in der Gesellschaft zu entkräften. Die Zielgruppe der Musliminnen soll mehr Vertrauen in die Politiker*innen und in die Politik setzen und die eigenen Potentiale, sich politisch vor Ort zu engagieren, entdecken. Konkret sollen im Wahljahr 2021 die Frauen motiviert werden, in Berlin und für den Bundestag zu wählen und im Vorfeld andere Frauen in ihrem Umfeld von der Wichtigkeit zu überzeugen und ebenfalls dazu zu motivieren.

Termine:

28.07.2021, 17:30 – 19:30 Uhr vorbereitender Workshop mit Marion Böker

11.08.2021, 18:00 Uhr DMZ Veranstaltung mit den Spitzenkandidaten Dr. Klaus Lederer und Bettina Jarasch

Ort: DMZ Berlin e.V., Lübeckerstr. 30, 10559 Berlin

Anmeldung: office@dmzberlin.de