Menschenwürde

Jedes Kind hat und kennt sie -Sie ist leichter zu verletzten als wieder her zustellen- Aber der Kampf dafür lohnt sich immer. In unserer Veranstaltung werden wir von der Idee der Menschenwürde im Rahmen der Menschenrechte ausgehen.

Die Würde ist erst gegeben, wenn alle Menschenrechte, das Recht auf Leben, Gleichheit vor dem Gesetz und im Zugang zu den Menschenrechte wie die einzelnen in den Pakten festgelegten Rechte zugänglich und genießbar und für jedes Individuum erreichbar sind, wenn Gerechtigkeit für eineN jedeN gegeben (hergestellt und geschützt) sind.

Die Menschenrechte leiteten sich aus den ersten Rechtsquellen der Menschheit sowie aus allen Religionen und Ideengeschichten aller Kulturen ab und stehen nicht im Widerspruch zu den Geboten und Verständnissen der Religionen. Und, diese Menschenwürde und die Menschenrechte sind individuell, aber auch dort für jedes Individuum begrenzt, wo es dadurch nicht die Würde und Rechte anderer Individuen beeinträchtigen kann.

Durch einen aufbauenden Input und persönliche Erzählungen der Teilnehmenden werden wir gemeinsam im Dialog erarbeiten, wo wir die Menschenwürde bedroht oder gar verletzt sehen, wie wir ihren Schutz verbessern wollen.

Als Referentin konnten wir Frau Marion Böker gewinnen, was uns sehr freut, denn sie ist Kompetenz pur.


M.A. (Magister Artium) Neuere Geschichte, Germanistik und Publizistik an der Westfälischen Wilhelms Universität, Münster Direktorin, Beratung für Menschenrechte & Genderfragen, Berlin „Hot for Human Rights“;

Professioneller Fokus der Beratung liegt auf der Umsetzung von Menschenrechten mit Blick auf Frauenrechte; verbunden mit ausgewiesener Kenntnis des Menschenrechtsregimes, der Vereinten Nationen und anderer internationaler, regionaler wie nationaler Institutionen, Gremien und Verfahren; berät Individuen und Gruppen, Verwaltungen/Regierungen; inter/national; ehrenamtlich Präsidium Deutscher Frauenring e.V., Stiftungsrätin filia die Frauenstiftung, Hamburg; Steuerungsgruppe Gender Budgeting Berlin; Mehr: www.boeker- consult.de