Workshop für Frauen: Kenne Deine Rechte.

EMPOWERMENT WORKSHOP “KENNE DEIN RECHT” MIT INSSAN e.V.
Wann: 23.02., 14:00- 16:00 Uhr
Das Netzwerk gegen Diskriminierung und Islamfeindlichkeit ist ein Projekt von Inssan e.V. und hat einen Empowerment Ansatz. Wir sammeln Diskriminierungsmeldungen zwecks Auswertung um Diskriminierung von als muslimisch gelesenen Menschen sichtbar zu machen und Forderungen an die Politik zu stellen. Zudem bieten wir kostenlose Empowerment- und Sensibilisierungsworkshops an, um für Diskriminierung zu sensibilisieren und Handlungsoptionen aufzuzeigen. Wir sind parteiisch für die Betroffenen und führen auf Wunsch sowohl eine Beratung als auch Begleitung durch.
Am 23.2.2019 möchten wir den Empowerment Workshop „kenne dein Recht“ mit der Frauengruppe des DMZ durchführen.
In dem Workshop sollen folgende Inhalte vermittelt werden: Stärkung, Handlungsermächtigung, ‚was kann ich?‘, Rechte.
Wir werden die Zeit Interaktiv gestalten und Praxisbeispiele anbringen und anonymisiert Beratungsfälle vorstellen.
Zudem werden wir eine Anwesenheitsliste und Evaluationsbögen mitbringen, die wir für unsere Dokumentation und Nachbereitung brauchen. Es werden auch Fotos gemacht, wir achten jedoch darauf, dass keine Gesichter zu sehen sind und verwenden nichts ohne vorige Genehmigung.

Dieser Workshop wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert und ist für die Frauen kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten:office@dmzberlin.de